Pflege von geölten Oberflächen

oak_classic_arctic_lacqbedroom_kopio

Timberwise-Fußboden ist nach der Verlegung und der Erstreinigung sofort begehbar. Bei richtiger Verlegung, Nutzung und Pflege hält der Fußboden über Jahrzehnte hinweg. Es gehört zur Natürlichkeit eines Holzfußbodens, dass die Spuren der Nutzung zu sehen sein dürfen. Bei der Pflege des hartwachsgeölten Fußbodens müssen sowohl der Nutzungsgrad als auch die Verschleißfaktoren in Betracht gezogen werden.

Bei Timberwise können Sie bei Bedarf ein komplettes Pflegeset bestellen, das folgende Produkte enthält: OSMO Color Reinigungsmittel Wisch-Fix, Wachspflege- und Reinigungsspray sowie farbiges oder farbloses Hartwachsöl zur Korrektur kleiner Kratzer.

Die Pflege von Timberwise-Fußböden ist leicht und einfach, wenn man folgende Grundprinzipien beachtet:

  • Richtige Feuchte- (40-60 % rF) und Temperaturbedingungen (+18-24 °C), Belüftung, Luftbefeuchtung.
  • Türvorleger auf beiden Seiten von Außentüren.
  • Im Flur Schuhe auf Kunststoffmatten stellen, um Wasserschäden zu vermeiden.
  • Beim Reinigen Wasser sehr sparsam einsetzen – der Fußboden sollte eine Minute nach dem Wischen wieder trocken sein!
  • Sofortiges Entfernen von Flecken.
  • Verwendung von Filzgleitern unter allen Möbelbeinen.

REGELMÄßIGE PFLEGE UND REINIGUNG

Privatwohnungen

  • Saugen Sie losen Schmutz mit dem Staubsauger auf und wischen den Fußboden mit einem nebelfeuchten Mopp. Feuchten Sie den Fußboden nicht unnötig an, sondern gehen Sie beim Wischen von Holzfußböden immer sparsam mit Wasser um.
  • Als Waschlösung empfehlen wir warmes Wasser und milde Seife, wie z. B. das Reinigungs- und Pflegekonzentrat Wisch-Fix von Osmo Color. Lesen Sie die Gebrauchs- und Dosieranleitungen auf der Reinigungsmittelverpackung sorgfältig durch!

Zur Entfernung hartnäckiger Flecke empfehlen wir das Wachspflege- und Reinigungsmittel von OSMO Color. Eine 1-Liter-Dose des Wachspflege- und Reinigungsmittels reicht bei richtiger Dosierung für eine Fußbodenfläche von ca. 100 m2 (anleitungsgemäße Dosierung 2 Teelöffel je 1 m2 Fußboden).

Um Kratzer zu vermeiden, sollten die Beine der Möbel mit Filzgleitern versehen werden!

Wenn die Oberfläche des Holzfußbodens beschädigt wurde, z. B. beim Verschieben von Möbeln, kann an der entsprechenden Stelle zur Korrektur Hartwachsöl von OSMO Color aufgetragen werden.

  • Die Oberfläche wird bei Bedarf leicht abgeschliffen (Schleifpapier 150-180) und sorgfältig gereinigt.
  • Man trägt das Hartwachsöl dann auf und lässt es 8-12 Stunden (bei +20 °C) trocknen, wobei für gute Belüftung gesorgt wird.
  • Die endgültige Aushärtung ist erst nach etwa 2 Wochen abgeschlossen, wonach der Fußboden poliert werden kann.

Achtung! DieOberfläche der gebürsteten Holzböden wird glatt, wenn es geschliffen wird.Die Nutzschicht von Timberwise-Parkett ist 4 mm dick, d.h. man kann auch gebürstete Parkettböden mindestens zweimal abschleifen.

Öffentliche Gebäude

Tägliche Pflege:

  • Saugen Sie losen Schmutz mit dem Staubsauger auf und wischen den Fußboden mit einem nebelfeuchten Mopp. Feuchten Sie den Fußboden nicht unnötig an.
  • Als Waschlösung empfehlen wir warmes Wasser und milde Seife, wie z. B. das Reinigungs- und Pflegekonzentrat Wisch-Fix von Osmo Color.
  • Zur Entfernung hartnäckiger Flecken empfehlen wir das Wachspflege- und Reinigungsmittel von OSMO Color.

Einmal wöchentlich oder bei Bedarf:

  • Behandeln Sie den trockenen und sauberen Fußboden mit dem Wachspflege- und Reinigungsmittel von OSMO Color. Gießen Sie ein wenig Wachspflege- und Reinigungsmittel direkt auf die abgenutzten Stellen. Polieren Sie diese mit einer Bohnermaschine, zuerst mit einer rauen Scheibe und dann mit einer Polierscheibe.
  • Wenn die Reinigungsmasse dreckig bleibt, entfernen Sie diese mit einem Tuch. Das Trocknen dauert zwei Stunden, wonach der Fußboden poliert werden kann.
  • Verwenden Sie zur Entfernung von Flecken und anhaftendem Schmutz das Wachspflege- und Reinigungsmittel von OSMO Color. Tauchen Sie ein Stofftuch in das Wachs und verreiben es direkt auf dem Fleck.
  • Sie können die Stelle auch mit dem roten Polierpad scheuern. Entfernen Sie den Schmutz und lassen die Oberfläche eine Stunde lang trocknen. Polieren Sie die Stelle bei Bedarf.

Ein- oder zweimal jährlich:

  • Der gesamte Fußboden sollte mit Hartwachsöl für Holzfußböden von OSMO behandelt werden (Nr. 3062, matt). Halten Sie sich bei der Verwendung des Öls an die Anweisungen von OSMO Color. Weitere Auskünfte zur Pflege geölter Holzfußböden und den Produkten von OSMO Color erteilt SARBON WOODWISE OY.
  • Unter Möbeln sollten Filzgleiter angebracht werden. Bürostühle mit Möbelrollen sollten auf Schutzmatten stehen.
  • Benutzen Sie beim Wischen der Fußböden keine Reinigungsmittel mit scheuernden Bestandteilen. Verwenden Sie Türvorleger. Waschen Sie die Arbeitsgeräte mit nichtaromatischen oder niedrigaromatischen Lösungsmitteln.